AKTUELLES

Aktuelle Unternehmensinformationen in der Übersicht.

In dieser Übersicht halten wir Sie über unsere aktuellen Projekte, Tätigkeiten und mehr auf dem Laufenden.

SLC Management & TÜV Rheinland @ WSCE 2019: Paving the way for “Next Generation Club Management" in China

China does not have the reputation of being a soccer nation - as of yet. Rather sooner than later, the Middle Kingdom wants to establish its national team and the highest national football league "Chinese Super League (CSL)" in the global football market.The ambitious efforts of Chinese institutions, soccer associations and clubs to achieve this goal can be followed all over the global soccer and sports business news. Leading the way towards a sustainable and successful development of Chinese soccer is the World Soccer Convention & Exhibition (WSCE) in Beijing. The congress, 2019 already held for the fourth time, devotes three days to the opportunities and development of the Chinese soccer market. Shaping the program of the congress for the third consecutive time is SLC Management.

Mehr...

#SPOBIS19 – Round-Up SLC-Masterclass: “Fact-based Monitoring im internationalen Sports-Eco-System”

Vom 29. bis 31. Januar 2019 fand in Düsseldorf wieder Europas größtes Sportbusiness Event, der SPOBIS, statt. Mit einer eigenen Masterclass zum Thema „Fact-based Monitoring im internationalen Sports-Eco-System" war auch die SLC Management, langjährige Experten und Begleiter aktueller Trends im globalen Sportmarkt, dieses Jahr wieder vor Ort.

Mehr...

Entschlüsselung der #BELIEBTHEITSDNA - Beliebtheitsstudie 2018 zur Fussball Bundesliga

Die Beliebtheit von Bundesligaclubs drückt sich in vielen unterschiedlichen Kriterien aus und ist mit weitreichenden monetären Auswirkungen verbunden. Dennoch wird der abstrakte Begriff „Beliebtheit" häufig nur auf die emotionale Ebene begrenzt oder lediglich auf die simple Frage nach der Sympathie heruntergebrochen.

Welcher Club der Fußball Bundesliga ist am beliebtesten und weshalb? Welche Kriterien sind entscheidend? Wie schneiden die 18 Clubs der Bundesliga-Saison 2017/18 hinsichtlich dieser Kriterien ab?

Mehr...

"Warum nur den kleinen Finger, wenn auch die ganze Hand geht" - der neue alte Wunsch nach dem Wegfall von 50+1

Die Diskussion zu 50+1 geht in eine neue Runde - Maximilian Madeja, Geschäftsführer der SLC Management, äußert sich hierzu in einem kurzen Kommentar.

"Mit dem nun schon einige Zeit schwebenden Antrag von Hannover 96 und der nun von Martin Kind veröffentlichten Botschaft, den Antrag bis auf weiteres ruhen zu lassen, geht die Diskussion über 50+1 in eine neue Runde – mit den gleichen Inhalten. [...]"

Mehr...

SPOBIS Clubmanager: Branchen-Insights und Networking beim Abschied aus der BayArena

Interessante Vorträge und ein spannender Austausch über die Grenzen der Sportarten und deutschen Profiligen hinweg waren auch im Jahr 2017 wieder die Merkmale des SPOBIS Clubmanager in der BayArena. Referenten aus der amerikanischen NBA, dem deutschen Profi-Fußball sowie der easyCredit Basketball Bundesliga, der DKB Handball Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga sorgten für Branchen-Insights und Abwechslung auf der Hauptbühne. Neue Geschäfts- und Sponsoring-Modelle sowie Markt- und Wachstumsstrategien von Kiel bis München wurden in Talks, Vorträgen und Diskussionen thematisiert.

Mehr...

Ausblick: SLC Management beim SPOBIS Clubmanager 2017

Mit Vorfreude blickt die SLC Management auf den 13. November 2017. Zum vierten Mal wird das Team der SLC als Premium-Partner des SPOBIS Clubmanager die Teilnehmer in der BayArena begrüßen. Für Clubmanager im deutschsprachigen Raum und über 300 Vertreter von Clubs, Ligen und Verbänden aus den deutschen Profiligen ist der SPOBIS Clubmanager eine Pflichtveranstaltung für den Austausch zu aktuellen Themen und Problemfeldern im deutschen Profi-Sport.

Mehr...

Weitere Einträge anzeigen...